Glas

Druck auf Glas ist im Siebdruckverfahren und auch im Digitaldruck möglich.

Es wird eine Zweikomponentenfarbe verwendet.

Soll der Druck auf der Rückseite angebracht werden, ist zu bedenken, dass das Motiv meist “zugedruckt” werden muss, das heißt, eine abschließende Vollfläche wird aufgebracht.

Start typing and press Enter to search

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen